Kultur

Sparda Jazz Award 2021

Die Gewinner stehen fest!

1. Gewinner Sparda Jazz Award 2021 - Hannah Weiss Group | Foto: Sophie Wanninger
1. Gewinner Sparda Jazz Award 2021 - Hannah Weiss Group | Foto: Sophie Wanninger
Sparda Jazz Award 2021 - Tobias Haug Quartett (2. Platz) | Foto: Florian Fries
Sparda Jazz Award 2021 - Tobias Haug Quartett (2. Platz) | Foto: Florian Fries
Sparda Jazz Award 2021 - Lukas Langguth Trio (3. Platz) | Foto: Frauke Wichmann
Sparda Jazz Award 2021 - Lukas Langguth Trio (3. Platz) | Foto: Frauke Wichmann
Sparda Jazz Award 2021 - Leon Plecity Quintett (4. Platz) | Foto: Florian Fries
Sparda Jazz Award 2021 - Leon Plecity Quintett (4. Platz) | Foto: Florian Fries
Sparda Jazz Award 2021 - Carli Kream (5. Platz)
Sparda Jazz Award 2021 - Carli Kream (5. Platz)
Sparda Jazz Award 2021 - MWEB (5. Platz) | Foto: Lena Bils
Sparda Jazz Award 2021 - MWEB (5. Platz) | Foto: Lena Bils

Sprungbrett für junge Talente: Hannah Weiss Group gewinnt den Sparda Jazz Award 2021
 

Der renommierte Sparda Jazz Award wird 2021 bereits zum zehnten Mal vergeben: Der glückliche Gewinner in diesem Jahr ist die Hannah Weiss Group aus München, die als Pop-Jazz-Formation mit ihren abwechslungsreichen Arrangements und innovativen Stücken überzeugen konnte. 

Eine Experten-Jury um Jazzlegende Klaus Doldinger wählte aus den deutschlandweiten Bewerbungen die Preisträger aus: Erstmalig werden im Jubiläumsjahr des Sparda Jazz Awards insgesamt sechs Bands prämiert, da zwei Bands punktgleich des fünften Platz belegten, um ein Zeichen für den Jazz-Nachwuchs in Krisenzeiten zu setzen. 

Alle Preisträger sind zusammen mit den drei Vorjahresgewinnern auf der Sparda Open-Air-Bühne am Burgplatz live während der 28. schauinsland-reisen Jazz Rally zu sehen. Außerdem dürfen sie sich auf ein attraktives Preisgeld in Höhe von 4.000 € (1. Platz), 2.500 € (2. Platz), 1.500 € (3. Platz) bzw. 1.000 € (4. und 5. Platz) freuen. Die Bands werden zudem aktiv in die Pressearbeit des Festivals eingebunden und erhalten einen professionellen Mitschnitt des Live-Auftritts für eigene Promotionmaßnahmen. Der Erstplatzierte nimmt zusätzlich am Sparda Jazz Channel-Konzert 2022 (z.B. im Scala Club Leverkusen) teil.

Information:
Sollten die Konzerte pandemiebedingt nicht stattfinden können, bemüht sich die Destination Düsseldorf gemeinsam mit der Sparda-Stiftung um eine alternative Durchführung, zum Beispiel ein Live-Streaming.