Kultur

Musikjahr Schloss Benrath

26. Juni 2024
Konzert mit Studierenden der RHS Düsseldorf

Lichterfest auf Schoss Benrath | Foto: Susanne Diesner
Lichterfest auf Schoss Benrath | Foto: Susanne Diesner
Lichterfest Musikjahr Schloss Benrath
© Stiftung Schloss und Park Benrath, Foto: Foto: Danja Deuß, Knusperfarben Fotografie Düsseldorf
© Stiftung der Sparda-Bank West | Foto: Falco Peters, Düsseldorf
© Stiftung der Sparda-Bank West | Foto: Falco Peters, Düsseldorf
Bilderbuchkonzert | © Stiftung Schloss und Park Benrath
Bilderbuchkonzert | © Stiftung Schloss und Park Benrath

Musik in fürstlichem Ambiente

Das Musikjahr Schloss Benrath bietet besondere Musikerlebnisse. In verschiedenen Konzertreihen kann man das Schloss von seiner musikalischen Seite kennenzulernen. 

Das jährliche Highlight des Musikjahrs ist das überregional beliebte Lichterfest auf Schloss Benrath, dass jährlich rund 10.000 Besucher*innen mit einem Konzert der Düsseldorfer Symphoniker bei gemütlichem Picknick am Spiegelweiher sowie tanzenden Wasser- und Lichtspielen in den Schlosspark lockt.

Beim Babykonzert erleben die allerjüngsten Besucher*innen ihr erstes klassisches Konzert. Ob auf dem Arm, sitzend oder in Bauchlage, die 30-minütige Vorstellung wird für Klein und Groß zu einem ganz besonderen Erlebnis. Mitmachen ist hier natürlich erlaubt: Egal ob krabbeln, lauschen, singen oder tanzen.

Während des Bilderbuchkonzerts entdecken Kinder bei gemeinsamen Bewegungsaktionen, aber auch Momenten der Entspannung, ihre Freude an der Musik und erleben, wie durch Klänge Gefühle ausgedrückt werden können. Die Musikpädagoginnen Lisa Klingenburg und Lisa Mersmann haben es sich zum Ziel gesetzt, Kindern Musik und Literatur näher zu bringen und ihre Neugierde dafür zu wecken. Schwerpunkt eines jeden Konzerts ist ein Bilderbuch, dessen Geschichte mit Musik und interaktiven Aktionen zum Leben erweckt wird. Im Vordergrund steht dabei, Musik zu hören, zu erleben und zu spüren.

Beim Mitmachkonzert mit Puppenspiel werden Kinder und ihre Familien mit auf eine musikalische Reise mit einem ganz besonderen Waldbewohner genommen. Ein theatrales Konzert für junges Publikum mit vielen Klängen und Musik.

Neu im Veranstaltungskalender ist die Reihe "Lisi lädt ein". Kurfürstin Elisabeth "Lisi" Augusta war eine lebenslustige Person, die die Musik sehr liebte. Gemeinsam mit ihrem Mann Carl Theodor unterstützte sie Musik*innen weit über das übliche Maß hinaus und veranstaltete zahlreiche Feste und Konzerte. In Lisis Namen werden daher junge aufstrebende Künstler*innen der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf eingeladen, auf Schloss Benrath zu musizieren und die Räume mit wunderbaren Klängen zu füllen.

Die Mitsingkonzerte für die ganze Famile laden zum gemeinsamen Singen ein.

Und während der beliebten Wandelkonzerte besteht die Möglichkeit, Alte Musik des 17. und 18. Jahrhunderts in der atemberaubenden Kulisse des Corps de Logis kennenzulernen. Während des Schluppenkonzerts werden Musik und Instrumente der Kurfürstenzeit zusätzlich den ganz Kleinen näher gebracht: Wie wurde früher Musik gemacht und wieso heißt ein Horn eigentlich Horn? Mit Geschichten und Fragen gibt es für viele Kinder die ersten Berührungspunkte mit der Alten Musik.

Das Musikjahr Schloss Benrath bietet für alle das passende Konzert.