Kunst

Museum Ludwig, Köln

10 Jahre Langer Donnerstag
Nächster Termin: 6. Oktober 2022

Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Anne Orthen
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Stiftung der Sparda-Bank West
Langer Donnerstag im Museum Ludwig | Foto: Stiftung der Sparda-Bank West
Museum Ludwig | Foto: A.R.
Museum Ludwig | Foto: A.R.
Museum Ludwig | Foto: A.R.
Museum Ludwig | Foto: A.R.

Stiftung fördert den Langen Donnerstag im Museum Ludwig

In 2022 feiern wir gemeinsam mit dem Museum Ludwig "10 Jahre Langer Donnerstag". Wir freuen uns auf ein spannendes Jubiläumsjahr. An jedem 1. Donnerstag im Monat ist das Museum bis 22:00 Uhr geöffnet. Dazu gibt es DJ's, Künstlergespräche, Themenführungen, Tanz, kunst:dialoge, Lesungen, Filme oder Performances. Am Langen Donnerstag treffen sich Studierende, Berufstätige, Best Ager und Senior*innen. Sie können sich unterhalten, lernen Neues, verabreden sich, um gemeinsam Zeit im Museum zu verbringen. Im Mittelpunkt steht natürlich immer die Kunst. 

Im April feiert die wiederkehrende "Mini-Serie" - der Sparda-Talk Premiere. Zu Gast ist Fatima Khan, Literaturwissenschaftlerin aus Köln. Natürlich gibt es noch weitere Highlights im Jubiläumsjahr - lassen Sie sich überraschen. 

Der Lange Donnerstag im Museum Ludwig:
•1× im Monat an jedem 1. Donnerstag bis in die Nacht: von 10:00–22:00 Uhr
•mit vielen Abend-Specials aus allen Genres, die Kunst zu bieten hat
•für Kölner*innen freier Eintritt in die ständige Sammlung den ganzen Tag
•Rabatt ab 17 Uhr für die ständige Sammlung und alle Sonderausstellungen – Sie zahlen nur 7 Euro inkl. Programm.


PROGRAMM für Donnerstag, 6. Oktober 2022 (ab 17 Uhr)
WER IST DIE PFLANZE?

Pflanzen werden von manchen amerikanischen Indigenen als unsere älteren Geschwister bezeichnet, denn es gibt sie auf diesem Planeten schon so viel länger als den Menschen. Mit allen Sinnen eintauchen in die Welt der Pflanzen – zur Ausstellung Grüne Moderne. Die neue Sicht auf Pflanzen möchten wir uns mit Ihnen einen Abend lang von Pflanzen berühren lassen: sie sehen, riechen, und ja, auch hören und schmecken. Freuen Sie sich auf einen etwas anderen Museumsabend, der alle Ihre Sinne ansprechen wird.